Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Ein Gasthaus mit Tradition

Im Jahr 1817 gründete Johann Peter Wallenborn in Bitburg vor dem Schakentor eine Brauerei für obergäriges Bier: die Bitburger Brauerei. 1842 heiratete seine Tochter Elisabeth den gebürtigen Kyllburger Ludwig Bertrand Simon. Zusammen richteten sie in ihrem Wohnhaus - dem Stammhaus der Familie - den Brauereiausschank „Zum Simonbräu“ ein, den Elisabeth nach dem frühen Tode ihres Mannes weiterführte.

1906 entschloss sich die Familie Simon, den Brauerei-Ausschank um den „Saalbau Simonbräu“ zu erweitern, der im Jahr 1944 vollständig zerstört wurde. Nach dem Wiederaufbau öffnete das beliebte Wirtshaus Ende der 1940er Jahre wieder seine Tore. Es folgten zahlreiche Ausbau- und Modernisierungsmaßnahmen, so dass der Brauerei-Ausschank „Zum Simonbräu“ bis heute die erste Adresse Bitburgs ist.

 

Unsere Öffnungszeiten:

Öffnungszeiten Hotel: 
Mo. bis So. 11:00 bis 22:30 Uhr
Öffnungszeiten Küche:
Di. bis So. 11:30 bis 21:00 Uhr
(durchgehend warme Küche)
Montags Ruhetag
Hotel und Restaurant Simonbräu Bitburg Bitburger
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen